Hinter den Augen sehen

Erinnerungen freilassen.

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün — und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. “
Heinrich von Kleist

zur Galerie

Wahrzeichen

Die Welt, wie sie ist.

Was ansteht…

Lässt sich ein Industrieprozess abstrakt darstellen? Ist ein Produktionsablauf immer in den üblichen Größen darstell- und messbar oder steckt mehr als ein digital verarbeitbarer Vorgang dahinter? Heavy Metal ist ein Bildzyklus, der komprimiert und abstrakt die Entstehung eines Automobils bis hin zu seiner Messepräsentation dokumentiert. Orte des Geschehens: Volkswagen Werk Wolfsburg und Internationale Automobilausstellung in Frankfurt. Anschauen

Ort: Café Konrad, Knochenhauerstraße 34, 30159 Hannover Zeit: seit Dezember 2017. Die im Café Konrad in Hannover gezeigten Fotografien sind aktuelle Arbeiten aus der Serie Hinter den Augen sehen, die 2012 erstmals ebenfalls im Konrad zu sehen war. 2016/17 unterstützte die Serie nach einigen klassischen Präsentationen auch mehrere Konzerte in Berlin. Weiterlesen

Go top

ab 27. November 2017
in between. Beijing Berlin
Café Konrad, Galerie Obergeschoss, Knochenhauerstraße 34, Hannover

13. Juli 2017
Visuals Brandenburger Tor et al.
begleitend zu Ghost Song von Christian Jost, Neue Meister V / Deutsches Kammerorchester Berlin,
DRIVE, Friedrichstraße 84 / Unter den Linden, Berlin

20. Mai – 19. August 2017
menagerie, Kötnerholzweg 47A, Hannover Linden

Januar – März 2017
AutoMuseum, Wolfsburg

7. November 2016
Visuals (feat. deluxe)
für Nigel Kennedy, Präsentation Album „My World“
, DRIVE, Friedrichstraße 84 / Unter den Linden, Berlin

Juli – November 2016
Hinter den Augen sehen
DRIVE, Friedrichstraße 84 / Unter den Linden, Berlin

20. Juni 2016
Visuals
begleitend zu Lover–Sky-Song von Christian Jost und
A Tear / Urban Perfume von Sven Helbig
Neue Meister II / Deutsches Kammerorchester Berlin,
DRIVE, Friedrichstraße 84 / Unter den Linden, Berlin

April – Juli 2015
Jean-Jacques D., Hannover

seit Dezember 2013
Rückenwind , Haus der Nord LB, Hannover

September – Dezember 2014
raum für fotografie, kaffeebar rossi , Hannover

Oktober 2013
48-Stunden Kunst Nonstop , SofaLoft Kulturetage, Hannover

Juni 2013
Café Mendelssohn, Hannover

August – Dezember 2012
Café Konrad, Hannover

November 2012 – November 2014
Galerie Heinz & Heinz , Hannover

Oktober 2008
Alvar Aalto Kulturzentrum, Wolfsburg

Mai – Oktober 2008
Café Konrad, Hannover

März 2008
Volkswagen AG, Wolfsburg

Visual for Nigel Kennedy Performance, Neue Meister III, DRIVE, Berlin
Go top

Hinter der Kamera

Kai Grüber
1987 – 1990 freier Pressefotograf
2005 Wiedereinstieg in die Fotografie
seit 2007 diverse Ausstellungen
Portraits

Erwerben

Ist etwas für Ihre Wand dabei? Dann schreiben Sie mich an. In Zusammenarbeit mit einer Galerie sind alle Fotografien als einfacher Print, kaschiert auf Alu, auf Leinwand oder hinter Acryl passend zu Ihren Anforderungen umsetzbar.

Oder schauen Sie bei Heinz & Heinz in Hannover vorbei. Einzelne Fotografien der Serie 1/20 Sekunden Hannover finden Sie dort hinter Acryl in den Größen 60×84 cm und 78×110 cm. Die Prints dieser Serie sind auf eine Stückzahl von jeweils 25 limitiert.

Kontakt

Schreiben Sie eine E-Mail an kai / at / seilenz.de.

Go top